Skip to main content

Canon EF-S 10-22 mm USM

(4.5 / 5 bei 103 Stimmen)

503,99 € 689,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Juli 2017 1:44

Bewertungen: Die wichtigsten Stimmen und Meinungen zum Canon EF-S 10-22 mm USM

Bewertung der Redaktion: Unsere Meinung zum Canon EF-S 10-22 mm USM

Du möchtest ein hochwertiges Weitwinkelobjektiv, das einen Zoombereich von 10 bis 22 mm aufweist? Dann sieh dir unseren Testsieger von Canon etwas näher an!

Das Produkt ist ein Weitwinkelobjektiv, das eine Brennweite von 10 bis 22 mm aufweist, es ist somit keine Festbrennweite, sondern ein Zoom fähiges Objektiv. Die Naheinstellgrenze liegt bei zirka 24 cm. Es bietet dem Verwender eine Blende von 1:3,5 bis 4,5 und die automatische Scharfstellung funktioniert leise sowie schnell.

Im Lieferumfang enthalten ist nur das Objektiv.

Kundenstimmen: Die Bewertungen anderer Käufer zusammengefasst

Insgesamt haben derzeit 104 Kunden eine Durchschnittsbewertung von 4,6 Sternen auf Amazon.de abgegeben. Von den 104 Käufern haben 91 % eine positive Bewertung abgegeben. 74 % haben dabei die fünf von fünf Sternen vergeben. Die restlichen 17 % vergaben vier von fünf Sternen.

Positiv bewertet wurde vor allem die Verarbeitung des sehr hochwertigen Objektivs. Außerdem sei der Fokus sehr schnell und sehr präzise, was den meisten Käufern zusagt. Auch die Farben gefallen den Verwendern sehr. Sie würden sehr schön und echt wirken. Auch die die Zoom-Verstellung funktioniere laut Käufer spielfrei, gleichmäßig und genügend gedämpft.

Eine neutrale oder negative Bewertung wurde von 9 % aller Käufer abgegeben. Wobei 6 % davon drei von fünf Sternen vergaben, während nur 1 % einen Stern vergab und die restlichen 2 % zwei Sterne an das Produkt vergeben haben.

Bemängelt wurde, dass überragende Schärfe erst bei höheren Blendenstufen eintreten würde und dass es nur für APS-C Geräte gemacht wäre. Dies ist wirklich der Kritikpunkt, den man in nahezu allen Rezensionen lesen kann.

FAQ: Die am häufigsten gestellten Fragen rund um das Canon EF-S 10-22 mm USM

Was ist der Unterschied zwischen diesem Objektiv und dem Canon EF-S 10-18 mm?

Der Unterschied liegt zum einen in der Brennweite und zum anderen in der Lichtempfindlichkeit. Das EF-S 10-18 mm hat mit 1:4,5-5,6 einen etwas kleineren Brennweitenbereich und ist deutlich weniger lichtstark. Darüber hinaus verfügt das EF-S 10-18 mm über die Steppermotor-Technik (STM), die zusammen mit einem Hybridautofokus einen kontinuierlichen Autofokus bei Livebild- und Videoaufnahmen ermöglicht. Das EF-S 10-22 mm hat hier den klassischen USM. Das EF-S 10-18 mm ist zudem bildstabilisiert (IS).

Ist das Objektiv mit der 5D Mark iii kompatibel?

Die Canon EOS 5 ist eine sogenannte „Vollformatkamera“ und zur Benutzung mit EF-Objektiven vorgesehen. Die EF-S Reihe hat einen völlig anderen Anschluss-Standard und passt daher nicht!

 

Hat das Objektiv eine Bildstabilisierung?

Nein, dieses Objektiv hat keine Bildstabilisierung.

Ist dieses Objektiv auch für Vollformat Gehäuse geeignet? 

Nein. Schon gar nicht dieses Objektiv, da es ein extrem weitwinkeliges ist und daher an einem Vollformat-Chip zu starken Vignettierungen führen würde.

Eignet sich das Objektiv auf für Nachtaufnahmen in der Stadt oder von Gebäuden bei Nacht?

Natürlich, jedoch würden wir dir dafür den Gebrauch eines Stativs empfehlen, da bei diesem Objektiv kein Bildstabilisator eingebaut ist.


503,99 € 689,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Juli 2017 1:44