Skip to main content

Nikon Objektiv Test 2016: Die besten Nikon Objektive im Vergleich

Testberichte: Alle auf dieser Webseite getesteten Nikon Produkte in der Übersicht

Modell Preis
1 Testsieger "Makroobjektive" Nikon AF-S Micro-Nikkor 105 mm

804,95 € 1.039,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot
2 Testsieger "Fish-Eye Objektive" Nikon AF Fisheye-Nikkor 16 mm F2,8D

779,00 € 939,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot
3 AF Nikkor 50 mm F1.8D

132,03 € 169,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot
4 AF-S DX Nikkor 35 mm F1.8G

198,63 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot
5 AF-S DX Nikkor 55-200 mm 1:4-5,6G ED VR II

157,75 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot
6 Testsieger "Reisezoomobjektive" Nikon AF-S 28-300 mm

756,00 € 1.129,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot

Ratgeber: Alles was du wissen musst, bevor du dir ein Nikon Objektiv kaufst

Du interessierst dich sehr stark für Objektive von der Marke Nikon, möchtest dich vor dem Kauf aber genauer über die Marke informieren?

Wir helfen dir weiter!

Nachdem du diesen Ratgeber gelesen hast, wirst du selbst sehr gut beurteilen können, ob ein Nikon Objektiv für dich die richtige Wahl ist.

Ist ein Objektiv von Nikon die richtige Wahl für mich?

Nikon ist weltweit einer der bedeutendsten Marken im Fotografie Bereich. Da das Unternehmen seit 1925 Objektive herstellt, hat es viel Erfahrung und schon einen großen Wandel durchgemacht. Viele Verbraucher schwören auf diese Marke. Wenn du dich für ein Nikon Objektiv entscheidest, tätigst du einen sicheren Kauf.

Ein weiterer Vorteil dieser Marke ist, dass sie Objektive in tatsächlich allen Preisklassen anbietet.

Ein Objektiv von Nikon ist daher sehr gut für dich geeignet, wenn du ein hochwertiges Objektiv haben willst. Egal ob Anfänger, Fortgeschritten oder schon Profi, bei Nikon wirst du immer ein passendes Objektiv finden.

Wie viel kostet ein Nikon Objektiv?

Der Kostenrahmen von Nikon ist sehr groß gestaltet. Es gibt sowohl günstige, als auch sehr teure Produkte. Es gibt also Produkte, die eher für Alltagsfotografen bestimmt sind, genauso wie Produkte für Hobby- und auch Profifotografen.

Die günstigsten Objektive von Nikon kosten zwischen 100 und 200 Euro. Willst du jedoch ein sehr hochwertiges Profi-Produkt kannst du schon mehrere Tausend Euro dafür hinlegen. Modelle die hochwertige Qualität bieten und auf jeden Fall für den alltäglichen oder hobbymäßigen Gebrauch sehr gut sind, kosten um die 600 Euro.

Wie zufrieden sind Käufer mit Objektiven von Nikon?

Im Allgemeinen sind die Kunden sehr zufrieden mit den Objektiven von Nikon.

Einige Male wird bei günstigeren Modellen die Verarbeitung bemängelt. Hier heißt es oft, dass zum Beispiel der Fokusring nicht präzise sitze. Bei den teureren Modellen sei dies jedoch selten bis nie der Fall.

Die Kunden schwärmen von den ausgezeichneten Service von Nikon. Beim Einschicken des Objektivs sei es nur eine bis wenige Wochen später repariert wieder bei den Benutzern eingelangt.

Weiteres bietet die Marke sehr viele verschiedene Produkte in vielen Kategorien an, was dem Käufer ein sehr breites Angebot bietet. Es ist wirklich für jeden das geeignete Objektiv dabei.

Wer steckt hinter der Marke Nikon?

Nikon ist, wie der Name schon erahnen lässt, ein japanisches Unternehmen. Seit dem Jahr 1925 stellt das Unternehmen schon Objektive her. Der Hauptsitz von Nikon befindet sich in der Stadt Tokio. In Europa ist Nikon mit seiner Marke seit zirka 50 Jahren vertreten. Zu jener Zeit wurde die Nikon AG Switzerland in Zürich aufgebaut.

Nikon ist weltweit einer der bedeutendsten Hersteller für Fototechnik.

Auch noch sehr interessant an diesem Unternehmen ist, dass es seit seiner Gründung zu dem Unternehmen Mitsubishi dazu gehört.  Die Gründung von Nikon fand im Jahr 1917 in Japan statt.
Zusätzlich zum Verkauf von technischen Geräten in dem Bereich Fotografie bietet Nikon auch Fotoworkshops, die sogenannte „Nikon School“ an.