Skip to main content

Lensbaby Objektiv Test 2016: Die besten Lensbaby Objektive im Vergleich

Testberichte: Alle auf dieser Webseite getesteten Lensbaby Produkte in der Übersicht

Modell Preis
1 Lensbaby Circular Fisheye Objektiv LB-CFEN

252,52 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot

Ratgeber: Alles was du wissen musst, bevor du dir ein Lensbaby Objektiv kaufst

Du interessierst dich sehr stark für Objektive von der Marke Lensbaby, möchtest dich vor dem Kauf aber genauer über die Marke informieren?

Wir helfen dir weiter!

Nachdem du diesen Ratgeber gelesen hast, wirst du selbst sehr gut beurteilen können, ob ein Lensbaby Objektiv für dich die richtige Wahl ist.

Ist ein Objektiv von Lensbaby die richtige Wahl für mich?

Ein Objektiv von Lensbaby ist die richtige Wahl für dich, wenn du gerne kreative Fotos machst und Fotos mit den „normalen“ Objektiven für dich langweilig werden.

Die meisten Lensbaby Objektive können von der Qualität leider nicht mit großen Herstellern wie Nikon, Canon oder Sigma mithalten. Bist du also auf sehr sehr gute Qualität und Bildschärfe bei deinen Bildern aus, ist ein Lensbaby Objektiv wohl nicht das Richtige für dich.

Wie viel kostet ein Lensbaby Objektiv?

Die Marke Lensbaby verkauft ihre Produkte unter der Tausend Euro Marke. Dementsprechend sind die meisten ihrer Produkte für jeden erschwinglich.

Die meisten Objektive dieser Marke kosten zwischen 300 und 400 Euro. Einige wenige werden für über 500 Euro angeboten und das teuerste Objektiv kostet zirka 830 Euro. Produkte in der untersten Preisklasse sind ab 100 Euro erhältlich.

Wie zufrieden sind Käufer mit Objektiven von Lensbaby?

Viele Kunden äußern, dass Lensbaby Objektive für Künstler gut sind. Die Kundenrezensionen geben fast einstimmig ab, dass die Objektive eher für kreative Leute bestimmt seien, die nicht alltägliche Fotos machen wollen.

In der Verarbeitung wird oft bemängelt, dass die Objektive aus Plastik bestehen. Außerdem soll es schwer sein ein wirklich scharf gestochenes Bild zu erzielen.

Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass Lensbaby Objektive im kreativ Bereich sehr gut sind, jedoch nicht für den alltäglichen Bereich geschaffen und auch eher für Hobbyfotografen hergestellt sind.

Wer steckt hinter der Marke Lensbaby?

Lensbaby wurde ursprünglich nur eine Objektiv Art genannt. Mittlerweile ist aber schon die gleichnamige Marke entstanden. Sie bieten Objektive mit Anschlüssen für größtenteils alle Kamera Marken.

Laut Lensbaby selbst, bieten sie ihren Kunden die Möglichkeit ihren eigenen Bildstil zu erschaffen. Dies soll mit gezielter Schärfe und Unschärfe passieren, die man mit den Objektiven der Marke erreichen kann. Die Firma bringt nicht nur DLSR-Objektive sondern auch Objektive für mobile Geräte auf den Markt.